20.08.2019: 34 Vereine und Institutionen im Westerwaldkreis freuen sich über finanzielle Hilfe in Höhe von insgesamt rund 70.800,00 Euro

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 17 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe im Westerwaldkreis freuten sich 34 Empfänger über insgesamt 70.744,70 Euro.

„Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung Ihnen dieses Engagement etwas erleichtert – als starker Partner in unserer Region“, so Achim Schwickert, Landrat des Westerwaldkreises sowie zuständiges Mitglied im Stiftungskuratorium und Mitglied des Vorstands der Naspa Stiftung.

„Vielfalt und neue Ideen für die Gemeinschaft brauchen Unterstützung von Unternehmen aus der Region. Gerne leistet die Naspa mit ihrer Stiftung dazu ihren Beitrag“ unterstreicht Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa und der Naspa Stiftung, die regionale Verbundenheit der Sparkasse. Daher seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern im Westerwaldkreis zählten bei dieser Übergabe:
Musikverein Westernohe 1953 e.V. / Waldritter-Westerwald e.V. / Frauen gegen Gewalt e.V. / Rasensportverein Girkenroth 1909 e.V. / Kreismusikverband Westerwald e.V. / Ortsgemeinde Roßbach / Geschichtsdokumentation Maria Meurer / Sportfreunde Westerburg e.V. / VfB Kölbingen-Möllingen 1957 e.V. / MGV „Frohsinn“ 1919 Hübingen e.V. / TuS Roßbach e.V. / TC blau-weiß Herschbach 1978 e.V. / purKULTUR Rotenhain e.V. / Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hüblingen e.V. / Schloss-Garde Mons Tabor 1986 e.V. / Angelsportverein ASV Nistertal Emmerichenhain / Ev. Kirchengemeinde Rennerod / Jugendfeuerwehr Ahrbach / Sportfreunde Montabaur Aktiv e.V. / Familienferiendorf Hübingen e.V. / Stöffelverein e.V. / Verein zur Förderung des geistlichen Lebens in der ev. Kirchengemeinde Liebenscheid / Musikverein Weidenhahn e.V. / Förderverein SV Gemünden Abteilung Jugendfußball e.V. / FörderInnen freier Kunst und Musikpädagogik e.V. / Fanfarenzug Westerwald e.V. Staudt / Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. – Gruppe Montabaur / Rettungshundestaffel Mantrailer Westerwald im DRV / FC Norken e.V. / Verein der Freunde und Förderer der Schule am Rothenberg e.V. / Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg gGmbH / MCV – Marienberger Carneval-Verein e.V. / Musikverein Holler e.V. / SV Mörlen 1946 e.V.

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 17 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe im Westerwaldkreis freuten sich 34 Empfänger über insgesamt 70.744,70 Euro.

„Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung Ihnen dieses Engagement etwas erleichtert – als starker Partner in unserer Region“, so Achim Schwickert, Landrat des Westerwaldkreises sowie zuständiges Mitglied im Stiftungskuratorium und Mitglied des Vorstands der Naspa Stiftung.

„Vielfalt und neue Ideen für die Gemeinschaft brauchen Unterstützung von Unternehmen aus der Region. Gerne leistet die Naspa mit ihrer Stiftung dazu ihren Beitrag“ unterstreicht Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa und der Naspa Stiftung, die regionale Verbundenheit der Sparkasse. Daher seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern im Westerwaldkreis zählten bei dieser Übergabe:
Musikverein Westernohe 1953 e.V. / Waldritter-Westerwald e.V. / Frauen gegen Gewalt e.V. / Rasensportverein Girkenroth 1909 e.V. / Kreismusikverband Westerwald e.V. / Ortsgemeinde Roßbach / Geschichtsdokumentation Maria Meurer / Sportfreunde Westerburg e.V. / VfB Kölbingen-Möllingen 1957 e.V. / MGV „Frohsinn“ 1919 Hübingen e.V. / TuS Roßbach e.V. / TC blau-weiß Herschbach 1978 e.V. / purKULTUR Rotenhain e.V. / Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hüblingen e.V. / Schloss-Garde Mons Tabor 1986 e.V. / Angelsportverein ASV Nistertal Emmerichenhain / Ev. Kirchengemeinde Rennerod / Jugendfeuerwehr Ahrbach / Sportfreunde Montabaur Aktiv e.V. / Familienferiendorf Hübingen e.V. / Stöffelverein e.V. / Verein zur Förderung des geistlichen Lebens in der ev. Kirchengemeinde Liebenscheid / Musikverein Weidenhahn e.V. / Förderverein SV Gemünden Abteilung Jugendfußball e.V. / FörderInnen freier Kunst und Musikpädagogik e.V. / Fanfarenzug Westerwald e.V. Staudt / Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. – Gruppe Montabaur / Rettungshundestaffel Mantrailer Westerwald im DRV / FC Norken e.V. / Verein der Freunde und Förderer der Schule am Rothenberg e.V. / Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg gGmbH / MCV – Marienberger Carneval-Verein e.V. / Musikverein Holler e.V. / SV Mörlen 1946 e.V.

Download Einzelbild Download Komplettgalerie