19.12.2018: 30 Vereine und Institutionen im Rhein-Lahn-Kreis freuen sich über finanzielle Hilfe in Höhe von insgesamt 22.370,00 Euro

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 16 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe im Rhein-Lahn-Kreis freuten sich 30 Empfänger über insgesamt 22.370,00 Euro.

„Vereine und Institutionen, die sich für die Gesellschaft einbringen, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung dieses Engagement fördert – als starker Partner in unserer Region“, so Frank Puchtler, Landrat des Rhein-Lahn-Kreises und Kuratoriumsmitglied der Naspa Stiftung.

„Unsere Gesellschaft lebt vom persönlichen Einsatz vieler Einzelner, gerade in Vereinen und Initiativen vor Ort. Doch auch Unternehmen tragen Verantwortung, für die Menschen, für die Umwelt, für die Lebensqualität in der Region“, sagte Michael Baumann, Mitglied des Vorstandes der Naspa und der Naspa Stiftung, bei der Spendenübergabe. „Deshalb unterstützen wir klar definierte Projekte, die möglichst Vielen möglichst direkt zugute kommen“, so Baumann.
Daher seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern im Rhein-Lahn-Kreis zählten bei dieser Übergabe:
TuS Dahlheim 1926 e.V. / Touristik im Nassauer Land e.V., Nassau / Möhnenclub 1974 Dörnberg e.V. / TuS Niederwallmenach e.V. / Freizeit- und Gymnastikverein Gackenbach e.V. / Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Blaues Ländchen e.V., Nastätten / Jugendberatungsstelle des Diakonischen Werks Rhein-Lahn e.V. – Arbeitskreis Mädchenarbeit, Bad Ems / Schützenverein Eppenrod e.V. / Ortsgemeinde Geilnau / Ortsgemeinde Weinähr / Christiane Naito, Heistenbach / Ortsgemeinde Biebrich / Ortsgemeinde Burgschwalbach / Familiensportgemeinschaft Koblenz-Bad Ems e.V. / Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Osterspai e.V. / Verbandsgemeinde Hahnstätten – Jugendpflege / VfL Bremberg 1982 e.V. / Ortsgemeinde Reichenberg / Turnverein Braubach 1861 e.V. / Förderkreis Johanniskirche e.V., Lahnstein / Förderverein der Realschule plus und Fachoberschule Katzenelnbogen e.V. / Förderkreis Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten / Ortsgemeinde Rettert / Kath. Kirchengemeinde Herz-Jesu, Diez / Kamper-Karnevals-Club 84 e.V. / Stadt Braubach / Turnverband Mittelrhein e.V. / RKK – Rheinische Karnevals-Koprporationen e.V. / JUFO gemeinnützige UG, Burgschwalbach / Ortsgemeinde Niederbachheim

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 16 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe im Rhein-Lahn-Kreis freuten sich 30 Empfänger über insgesamt 22.370,00 Euro.

„Vereine und Institutionen, die sich für die Gesellschaft einbringen, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung dieses Engagement fördert – als starker Partner in unserer Region“, so Frank Puchtler, Landrat des Rhein-Lahn-Kreises und Kuratoriumsmitglied der Naspa Stiftung.

„Unsere Gesellschaft lebt vom persönlichen Einsatz vieler Einzelner, gerade in Vereinen und Initiativen vor Ort. Doch auch Unternehmen tragen Verantwortung, für die Menschen, für die Umwelt, für die Lebensqualität in der Region“, sagte Michael Baumann, Mitglied des Vorstandes der Naspa und der Naspa Stiftung, bei der Spendenübergabe. „Deshalb unterstützen wir klar definierte Projekte, die möglichst Vielen möglichst direkt zugute kommen“, so Baumann.
Daher seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern im Rhein-Lahn-Kreis zählten bei dieser Übergabe:
TuS Dahlheim 1926 e.V. / Touristik im Nassauer Land e.V., Nassau / Möhnenclub 1974 Dörnberg e.V. / TuS Niederwallmenach e.V. / Freizeit- und Gymnastikverein Gackenbach e.V. / Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Blaues Ländchen e.V., Nastätten / Jugendberatungsstelle des Diakonischen Werks Rhein-Lahn e.V. – Arbeitskreis Mädchenarbeit, Bad Ems / Schützenverein Eppenrod e.V. / Ortsgemeinde Geilnau / Ortsgemeinde Weinähr / Christiane Naito, Heistenbach / Ortsgemeinde Biebrich / Ortsgemeinde Burgschwalbach / Familiensportgemeinschaft Koblenz-Bad Ems e.V. / Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Osterspai e.V. / Verbandsgemeinde Hahnstätten – Jugendpflege / VfL Bremberg 1982 e.V. / Ortsgemeinde Reichenberg / Turnverein Braubach 1861 e.V. / Förderkreis Johanniskirche e.V., Lahnstein / Förderverein der Realschule plus und Fachoberschule Katzenelnbogen e.V. / Förderkreis Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten / Ortsgemeinde Rettert / Kath. Kirchengemeinde Herz-Jesu, Diez / Kamper-Karnevals-Club 84 e.V. / Stadt Braubach / Turnverband Mittelrhein e.V. / RKK – Rheinische Karnevals-Koprporationen e.V. / JUFO gemeinnützige UG, Burgschwalbach / Ortsgemeinde Niederbachheim

Download Einzelbild Download Komplettgalerie