28.11.2018: 13 Vereine und Institutionen im Main-Taunus-Kreis freuen sich über finanzielle Hilfe in Höhe von insgesamt 38.500,00 Euro

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 16 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe im Main-Taunus-Kreis freuten sich 13 Empfänger über insgesamt 38.500,00 Euro.

„Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung Ihnen dieses Engagement etwas erleichtert – als starker Partner in unserer Region“, so Michael Cyriax, Landrat des Main-Taunus-Kreises und Kuratoriumsmitglied der Naspa Stiftung.

„Vielfalt und neue Ideen für die Gemeinschaft brauchen Unterstützung von Unternehmen aus der Region. Gerne leistet die Naspa mit ihrer Stiftung dazu ihren Beitrag“ unterstreicht Bertram Theilacker, Mitglied des Vorstands der Naspa, die regionale Verbundenheit der Sparkasse. Daher seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern im Main-Taunus-Kreis zählten bei dieser Übergabe:
Badminton-Verein-Fischbach BVF e.V. / EUROPART EPPSTEIN e.V. / Vereinsring Eddersheim e.V. / Burgverein Eppstein im Taunus e.V. / Sängervereinigung 1924 Hochheim am Main e.V. / Verein der Freunde und Förderer der Johann-Hinrich-Wichern-Schule, Hofheim/Ts. e.V. / Pro Musica 1848 e.V. Schwalbach / Kolpingfamilie Hochheim 1922 e.V. / Verein Gesundheit und Lebenskunst e.V. / Kath. Pfarrei St. Franziskus Kelkheim / Förderverein Kita Regenbogen e.V. der ev. Stephanusgemeinde Kelkheim / Freie Musikschule Bad Soden e.V. / Förderverein der Grundschule Am Weilbach e.V.

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 16 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe im Main-Taunus-Kreis freuten sich 13 Empfänger über insgesamt 38.500,00 Euro.

„Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung Ihnen dieses Engagement etwas erleichtert – als starker Partner in unserer Region“, so Michael Cyriax, Landrat des Main-Taunus-Kreises und Kuratoriumsmitglied der Naspa Stiftung.

„Vielfalt und neue Ideen für die Gemeinschaft brauchen Unterstützung von Unternehmen aus der Region. Gerne leistet die Naspa mit ihrer Stiftung dazu ihren Beitrag“ unterstreicht Bertram Theilacker, Mitglied des Vorstands der Naspa, die regionale Verbundenheit der Sparkasse. Daher seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern im Main-Taunus-Kreis zählten bei dieser Übergabe:
Badminton-Verein-Fischbach BVF e.V. / EUROPART EPPSTEIN e.V. / Vereinsring Eddersheim e.V. / Burgverein Eppstein im Taunus e.V. / Sängervereinigung 1924 Hochheim am Main e.V. / Verein der Freunde und Förderer der Johann-Hinrich-Wichern-Schule, Hofheim/Ts. e.V. / Pro Musica 1848 e.V. Schwalbach / Kolpingfamilie Hochheim 1922 e.V. / Verein Gesundheit und Lebenskunst e.V. / Kath. Pfarrei St. Franziskus Kelkheim / Förderverein Kita Regenbogen e.V. der ev. Stephanusgemeinde Kelkheim / Freie Musikschule Bad Soden e.V. / Förderverein der Grundschule Am Weilbach e.V.

Download Einzelbild Download Komplettgalerie