29.11.2019: 23 Vereine und Institutionen in Wiesbaden freuen sich über finanzielle Hilfe in Höhe von insgesamt 26.850,00 Euro

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 17 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe in Wiesbaden freuten sich 23 Empfänger über insgesamt 26.850,00 Euro.

„Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung Ihnen dieses Engagement etwas erleichtert – als starker Partner in unserer Region“, so Gert-Uwe Mende, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden und zugleich Vorsitzender des Kuratoriums der Naspa Stiftung.

„Wir fördern klar definierte Projekte, die möglichst Vielen zugute kommen“, sagte Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa und der Naspa Stiftung, bei der Spendenübergabe. Ein besonderes Anliegen dabei sei, Initiative und Leistung vor Ort zu stärken. „Eine lebendige und vielfältige Gesellschaft braucht Menschen, die Verantwortung fürs Gemeinwohl übernehmen – als Privatpersonen, in Vereinen und Institutionen und selbstverständlich auch in Unternehmen“, so Högner. Seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern in Wiesbaden zählten bei dieser Übergabe:
Wassersport-Verein Schierstein 1921 e.V. / Castellum Music & Show e.V., Mainz-Kastel / Wiesbadener Knabenchor e.V. / ZORA – Verein zur Unterstützung von Mädchen in Not e.V. / ZWERG NASE-Haus gGmbH / Förderkreis Historisches Breckenheim e.V. / Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V / Freunde des Hessischen Staatsballets e.V. / Biebricher Fußballverein 02 e.V. / Förderverein der Otto-Stückrath-Schule e.V. / Die Roten Herolde Wiesbaden 1956 e.V. / Verein Nueva Nicaragua e.V. / Igstadter Kerbegesellschaft 1975 e.V. / Carnevalverein Wiesbadener Musketiere 2011 e.V. / DLRG Kreisverband Wiesbaden e.V. / Ev. Heilig-Geist-Kirchengemeinde Wiesbaden-Biebrich / Gesangverein Concordia e.V. Wiesbaden-Sonnenberg / Ev.-Lutherische Christuskirchengemeinde Wiesbaden / Gemeinde Aufbau Verein Paul-Gerhardt Wiesbaden e.V. / Schützenverein Burgfalken 1894/1958 e.V. / Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. – Regionalverband Hessen West / Turn- und Sportverein Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. / Kleingärtnerverein am Wasserwerk e.V.

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 17 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe in Wiesbaden freuten sich 23 Empfänger über insgesamt 26.850,00 Euro.

„Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung Ihnen dieses Engagement etwas erleichtert – als starker Partner in unserer Region“, so Gert-Uwe Mende, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden und zugleich Vorsitzender des Kuratoriums der Naspa Stiftung.

„Wir fördern klar definierte Projekte, die möglichst Vielen zugute kommen“, sagte Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa und der Naspa Stiftung, bei der Spendenübergabe. Ein besonderes Anliegen dabei sei, Initiative und Leistung vor Ort zu stärken. „Eine lebendige und vielfältige Gesellschaft braucht Menschen, die Verantwortung fürs Gemeinwohl übernehmen – als Privatpersonen, in Vereinen und Institutionen und selbstverständlich auch in Unternehmen“, so Högner. Seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung. In vielen Fällen können wir helfen.“

Zu den Spendenempfängern in Wiesbaden zählten bei dieser Übergabe:
Wassersport-Verein Schierstein 1921 e.V. / Castellum Music & Show e.V., Mainz-Kastel / Wiesbadener Knabenchor e.V. / ZORA – Verein zur Unterstützung von Mädchen in Not e.V. / ZWERG NASE-Haus gGmbH / Förderkreis Historisches Breckenheim e.V. / Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V / Freunde des Hessischen Staatsballets e.V. / Biebricher Fußballverein 02 e.V. / Förderverein der Otto-Stückrath-Schule e.V. / Die Roten Herolde Wiesbaden 1956 e.V. / Verein Nueva Nicaragua e.V. / Igstadter Kerbegesellschaft 1975 e.V. / Carnevalverein Wiesbadener Musketiere 2011 e.V. / DLRG Kreisverband Wiesbaden e.V. / Ev. Heilig-Geist-Kirchengemeinde Wiesbaden-Biebrich / Gesangverein Concordia e.V. Wiesbaden-Sonnenberg / Ev.-Lutherische Christuskirchengemeinde Wiesbaden / Gemeinde Aufbau Verein Paul-Gerhardt Wiesbaden e.V. / Schützenverein Burgfalken 1894/1958 e.V. / Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. – Regionalverband Hessen West / Turn- und Sportverein Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. / Kleingärtnerverein am Wasserwerk e.V.

Download Einzelbild Download Komplettgalerie