Erweiterung des 3D-Bogenparcours beim Schützenverein 1422 e.V., Usingen

1. Juli 2015 • 

Spendenempfänger:  Schützenverein 1422 e.V. Usingen

Das Projekt

Seit einigen Jahren betreibt der SV1422 einen eigenen Bogenparcours, der auch für Nichtmitglieder jederzeit nutzbar ist.
Der Verein bietet das traditionelle, instinktive Bogenschießen an. Hierbei geht es darum, ohne weitere Hilfsmittel auf abwechslungsreiche Ziele in unterschiedlichen Entfernungen zu treffen.  Und um die ganze Sache noch etwas spannender zu gestalten, sind die Ziele aus Schaumstoff geformte 3D Tiere, die im Wald verteilt sind. Die Vielfältigkeit reicht vom kleinen Frosch über das mittlere Reh bis zum großen Bären. Dieser Parcours wurde nun erweitert.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen via