Neuer Multikopter schützt Rehkitze im Rheingau-Taunus

15. Dezember 2016 • 

Spendenempfänger:  Kitzrettung Rheingau-Taunus

Das Projekt

Bei der Anschaffung des neuen Multikopters mit Wärmebildkamera wurde die Kitzrettung unterstützt. Mit dem Kopter können Wiesen überflogen und vor dem Mähen kontrolliert werden. Durch die Wärmesensorik können im Gras liegende Rehkitze von der Rettung aufgespürt und vor Unfällen geschützt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen via