Kunstwerk wird auf Verkehrskreisel in Friedrichsdorf ins rechte Licht gerückt

11. Oktober 2017 • 

Spendenempfänger:  Kulturstiftung Friedrichsdorf

Das Projekt

Die Skulptur „Kommunikation“ von der Frankfurter Künstlerin Ann Reder wertet den Verkehrskreisel an der Homburger Landstraße und Saalburgstraße in Friedrichsdorf optisch auf. Sie ist in Gedanken an den Telefonerfinder Phillip Reis entstanden und von der Kulturstiftung Friedrichsdorf angeschafft worden. Zunächst von den umliegenden Straßenlaternen beleuchtet, konnte das zeitgenössische Kunstwerk nun dank Förderung mit einer neuen, angemessenen Beleuchtung versehen und damit ins rechte Licht gerückt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen via