Theaterperformance des Café Azul e.V. im Atelier Frankfurt

1. Februar 2018 • 

Spendenempfänger:  Café Azul e.V.

Das Projekt

Die Theaterperformance „Si Mapuche [pause] No“ wurde von und mit Gala Montero und Thomas Kurze im Atelier Frankfurt auf die Bühne gebracht. Das Stück dreht sich um den hier wenig bekannten Konflikt zwischen der chilenischen Regierung und den indigenen Mapuche. Dank Unterstützung konnten neben Film- und Lichttechnik auch das Bühnenbild und die Kostüme für eine erfolgreiche Aufführung finanziert werden.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen via